Das  World Fair Play Camp 2022 

findet vom 16. – 23. Juli in ZÜLPICH statt 

Wie kann man sich bei euch anmelden?

Anmeldeverfahren

In Zeiten von Corona kann es bis Juni unsicher sein, ob das Camp überhaupt stattfindet. Wir wollen jedoch unseren Jugendlichen wieder eine Perspektive geben und gehen mit der Anmeldung positiv in die Vorbereitung auf das Camp. Eine lange Vorbereitung ist in diesem Jahr besonders wichtig, weil viele Schüler durch die Pandemie kaum Sportmöglichkeiten wahrgenommen haben. Sollte das Camp dennoch kurzfristig abgesagt werden, so haben wir wenigstens vielen Schülern wieder ein Ziel gegeben. Sie haben sich bewegt und Spenden gesammelt.

Ab sofort
 melden die Gruppenleiter ihre Gruppe mit der Anzahl der teilnehmenden Personen

per Mail an

ehlen.fair@t-online.de

IST ERLEDIGT

Ab FEBRUAR

erhält jeder Teamleiter eine Exeldatei, auf dem alle wichtigen Daten erfasst werden. Diese wird dann an mich (ehlen.fair@t-online.de) zurückgeschickt. Zusätzlich lassen sich die Teamleiter eine Einverständniserklärung von den Erziehungsberechtigten unterschreiben

Bis zum 15. März sollten 50 € von den Teilnehmergebühren (pro Person = 200,00 € )  als Spende an die Welthungerhilfe überwiesen werden. Dies gilt dann als Anzahlung für das Camp.

Die Spende wird auf das Konto der Welthungerhilfe eingezahlt, IBAN DE15370501980000001115, Stichwort „World Fair Play Camp Burara“

Die restlichen 150 Euro werden bis zum 15. Juni an folgendes Konto überwiesen:

Herbert Ehlen World Fair Play Camp

IBAN: DE46 3706 9720 1009 6890 16

Lebenslauf oder Sponsoringlauf:

Mit der Meldung verpflichten sich die Schulen, Lebenslaufaktivitäten für das Buraraprojekt der Welthungerhilfe in Burundi durchzuführen.

Falls Sie in der Verpflichtung sind, auch das eigene Sozialprojekt der Schule zu unterstützen, bitten wir Sie, dennoch einen Anteil für das Camp-Projekt zu spenden. 

Sollten Schulen in der Coronazeit keine Großveranstaltung durchführen können, bilden wir einen Sponsorenpool, in dem die Schüler, Eltern oder Teamleiter Unternehmen suchen, deren Spendengelder in einer Challenge über eine Lebenslauf App von teamfit in Form von Radfahren, Laufen oder Walken verdient werden. Die Sponsoren entscheiden, ob sie die Spende direkt auf das Konto der Welthungerhilfe einzahlen:

 IBAN: DE15370501980000001115, Stichwort „World Fair Play Camp – Burara“

oder für die Organisation des Camps verwenden wollen 

Förderverein der Karl-von-Lutzenberger Realschule Zülpich

IBAN: DE76 3826 0082 0009 6630 10 „World Fair Play Camp-Organisation“

oder auf ein Konto für Flutgeschädigte überweisen möchten:

IBAN: DE74 3825 0110 0001 2100 20 – Sonderkonto Hochwasser – Zülpich hält zusammen. „World Fair Play Camp – Fluthilfe“

 

Downloads